Aktuelles

Zweites Fahrschulfahrzeug in Betrieb genommen

Pünktlich zum Start des neuen Ausbildungsjahres konnte CAMION TRANSPORT (CT) ein zweites Fahrschulfahrzeug in Betrieb nehmen.

Die Ausstattung des Mercedes-Benz Atego ist auf dem neusten Stand und verfügt über zwei Plätze mit Fahrschulpedalen beifahrerseitig. Damit sich das Fahrschulfahrzeug von den übrigen Flottenfahrzeugen abhebt ist der Kastenwagen, wie schon beim ersten Lernfahrzeug, wieder mit Abbildungen aktueller sowie ehemaliger Lernenden von CAMION TRANSPORT in leuchtenden Farben versehen.

CT_Lernfahrzeug Atego Kasten CTM

Dieses Fahrzeug ist ab sofort in der Niederlassung CTM in Burgdorf stationiert. CTM wird diesen Sommer zum ersten Mal junge Schulabgänger im Beruf des Lastwagenführers ausbilden.

Im Laufe dieses Jahres werden weitere Lernfahrzeuge auf die Strasse gebracht. So sind für die Niederlassung CTO in Winznau b. Olten ebenfalls ein Mercedes Atego mit Kastenaufbau und für die Niederlassung CTS in Schwarzenbach ein Mercedes Actros mit Blachenaufbau und Anhänger geplant.

Zwei Fahrzeuge, nämlich ein Mercedes Atego mit Blachenaufbau und ein Mercedes Actros ebenfalls mit Blachenaufbau plus Anhänger, werden für die Westschweiz in der Niederlassung CTL in Lausanne zu Ausbildungszwecken zur Verfügung stehen.

Somit sind per Ende Jahr total sechs Lernfahrzeuge im Dienste von CAMION TRANSPORT auf den Strassen unterwegs. Damit setzt CAMION TRANSPORT neue Massstäbe in der Nachwuchsförderung.