Datenschutzrichtlinien / Privacy Policy

Datenschutzerklärung

Personendaten, die der Nutzer / die Nutzerin uns beim Besuch der Website mitteilen, werden gemäss dem Schweizer Datenschutzgesetz (DSG) und anderen gesetzlichen Bestimmungen bearbeitet.

Als Personendaten gelten Informationen, mit welchen eine natürliche Person identifiziert werden kann (z.B. Name, Anschrift, Telefonnummer, Geburtsdatum, E-Mail Adresse usw.). Grundsätzlich ist ein Besuch unserer Website ohne Angabe von Personendaten möglich. Einige Angebote der Website erfordern jedoch die Angabe von diesen (z.B. Online Shop, Online Bewerbung oder Kursanmeldung). Die Weitergabe an Dritte erfolgt nur, wenn es aus technischen oder gesetzlichen Gründen bzw. für die Erfüllung unseres Angebots erforderlich ist (z.B. Ausstellen von Kursnachweisen oder offiziellen Dokumenten).

Personenbezogene Daten werden streng vertraulich behandelt und nicht an Dritte verkauft. In Zusammenarbeit mit unseren Hosting Providern bemühen wir uns, die Datenbanken vor fremden Zugriffen, Viren, Verlusten, Missbrauch und Fälschung zu schützen.

Wir speichern die Daten des Nutzers / der Nutzerin solange, wie dies zur Erbringung unsers Online Angebots und der damit verbundenen Dienstleistungen erforderlich ist bzw. wir ein berechtigtes Interesse an der weiteren Speicherung haben. In allen anderen Fällen löschen wir die Personendaten mit Ausnahme solcher Daten, die wir zur Erfüllung gesetzlicher Verpflichtungen (bspw. Aufbewahrungspflichten) weiter aufbewahren müssen.

Bei Nutzung des Internets werden vom Browser automatisch bestimmte Daten übermittelt und vom Webserver in sogenannten Log-Dateien gespeichert. Diese beinhalten:

  • Informationen über den Browsertyp und die verwendete Version
  • das Betriebssystem des Nutzers / der Nutzerin
  • den Internet-Service-Provider des Nutzers / der Nutzerin
  • die IP-Adresse des Nutzers / der Nutzerin
  • Datum und Uhrzeit des Zugriffs
  • Websites, von denen das System des Nutzers / der Nutzerin auf unsere Website gelangt
  • Websites, die vom System des Nutzers / der Nutzerin über unsere Website aufgerufen werden
  • Name von abgerufenen Dateien
  • übertragene Datenmenge
  • Meldung, ob der Abruf erfolgreich war

Die Log-Dateien werden von uns zur Ermittlung von Störungen und aus Sicherheitsgründen bis zu 30 Tage gespeichert und danach gelöscht. Log-Dateien, deren weitere Aufbewahrung zu Beweiszwecken erforderlich ist, sind von der Löschung bis zur endgültigen Klärung des jeweiligen Vorfalls ausgenommen und können im Einzelfall an Ermittlungsbehörden weitergegeben werden.

Cookies sind kleine Textdateien, die beim Besuch einer Website verschickt und im Browser des Nutzers / der Nutzerin gespeichert werden. Während der Nutzung oder beim erneuten Aufrufen der Website, sendet der Browser des Nutzers / der Nutzerin den Inhalt der Cookies zurück und ermöglicht so eine Wiedererkennung des Nutzers / der Nutzerin. Bestimmte Cookies werden nach Beendigung der Browsersitzung automatisch gelöscht (Session Cookies). Andere werden für eine vorgegebene Zeit im Browser des Nutzers / der Nutzerin gespeichert und löschen sich danach selbständig (temporäre Cookies).

Bestimmte Cookies sind nötig, damit die Website sicher und nutzerfreundlich bereitgestellt werden kann. Andere dienen der Analyse des Nutzungsverhaltens (z.B. besuchte Unterseiten, gestellte Suchanfragen) und Auswertung in statistischer Form.

Der Nutzer / die Nutzerin kann in den Einstellungen des Browsers die Verwendung von Cookies einschränken oder deaktivieren. Funktionen dieser und anderer Websites werden dadurch möglicherweise beeinträchtigt.

Mehr dazu unter: Technische Hinweise zu Browsereinstellungen


Google Analytics

Unsere Website nutzt Google Analytics zur statistischen Auswertung unseres Onlineangebots, um es nutzerfreundlicher gestalten zu können. Google Analytics ist ein Webanalysetool der Google Inc. («Google») und verwendet Cookies zum Analysieren der Nutzung der Website. Dazu gehören Daten wie die IP-Adresse des Geräts des Nutzers / der Nutzerin, Datum und Uhrzeit des Seitenaufrufs, besuchte Seiten, Browser und genutztes Betriebssystem. Die durch Cookies gesammelten Informationen werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Die IP-Adresse des Nutzers / der Nutzerin wird mittels Anonymisierung vor dem Speichern oder Verarbeiten gekürzt. So wird verhindert, dass Rückschlüsse auf die Person möglich sind. Google kann die gesammelten Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben ist oder Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten.

Der Nutzer / die Nutzerin hat die Möglichkeit die Verwendung von Google Analytics zu unterbinden. Dafür kann der Nutzer / die Nutzerin das Browser-Add-On von Google einsetzen (nicht für mobile Geräte verfügbar, nur im Browser aktiv, in welchem es installiert wurde).

Alternativ kann der Nutzer / die Nutzerin mit dem «Opt-Out» einen Cookie setzen, welcher die Erfassung des Besuches durch Google Analytics bei künftigen Besuchen dieser Website unterbindet. Das Opt-Out ist nur im Browser aktiv, in dem der Nutzer / die Nutzerin es aktiviert. Löscht der Nutzer / die Nutzerin diesen Cookie muss er / sie beim nächsten Besuch erneut den Opt-Out-Cookie setzen.

Browser-Add-On zur Deaktivierung von Google Analytics (auf allen Webseiten): tools.google.com/dlpage/gaoptout

Opt-Out-Cookie setzen: Opt-Out

Weitere Informationen zur Datennutzung durch Google: policies.google.com/privacy

Weitere Informationen zur Datennutzung durch Google Analytics: marketingplatform.google.com/about/analytics/terms/de

Weitere Informationen zum Datenschutz von Google Analytics: support.google.com/analytics/answer/6004245


Youtube

Wir verwenden auf unserer Website Videos des Onlineportals YouTube (YouTube gehört zu Google). Durch das Aufrufen eines Videos werden von YouTube Cookies erstellt, welche Informationen zur aktuellen Seite und den geschauten Videos beinhalten. Diese werden zur Erfassung von Videostatistiken verwendet. Ist der Nutzer / die Nutzerin mit dem eigenen YouTube-Account angemeldet, können die Informationen dem Account zugeordnet werden. Meldet sich der Nutzer / die Nutzerin vorgängig im Browser von YouTube ab ist die Zuordnung verhindert. Öffnet der Nutzer / die Nutzerin ein Video führt das zu einer Verbindung mit dem Google DoubleClick Netzwerk, welches weitere Datenverarbeitungsvorgänge auslösen kann.

Weitere Informationen zum Datenschutz von Youtube: policies.google.com/privacy


Google Maps

Wir verwenden auf unserer Website zur Darstellung von Lageplänen Google Maps. Beim Aufrufen der Karten oder Nutzung des Routenplaners können durch Google Daten zur Nutzung ihres Angebots erhoben werden. Durch die Verwendung der Karten erklärt der Nutzer / die Nutzerin sich mit der Erhebung, Bearbeitung und Nutzung seiner / ihrer Daten durch Google, seine Vertreter und Drittanbieter einverstanden.

Weitere Informationen zu den Nutzungsbestimmungen von Google Maps: google.com/intl/de_de/help/terms_maps


Funktion «Teilen» von Facebook

Wir bieten bei einigen Seiten die Facebook «Teilen»-Funktion an. Durch die Einbindung der Teilen-Schaltfläche mit der «Shariff-Methode» wird erst ein Kontakt mit den Facebook-Servern in den USA hergestellt, wenn der Button aktiviert wird. Facebook erstellt dadurch Cookies im Browser des Nutzers / der Nutzerin an und wird über seine / ihre IP-Adresse und die aktuell besuchte Website sowie weitere Daten, welche mit seiner / ihrer Nutzung der aktuell geöffneten Website zusammenhängen informiert. Wenn der Nutzer / die Nutzerin eine Seite teilt, können die von Facebook gesammelten Informationen seinem / ihrem Benutzerprofil zugeordnet werden.

Weitere Informationen zu den Datenrichtlinien von Facebook: facebook.com/about/privacy

Weitere Informationen zum Shariff-Projekt: github.com/heiseonline/shariff


Technische Hinweise zu Browsereinstellungen

Über die Datenschutzeinstellungen des Browsers kann der Nutzer / die Nutzerin verhindern, das Dritte das Nutzerverhalten nachvollziehen können. Hierzu ist der private Modus zu aktivieren. Ergänzend hilft auch das Deaktivieren bzw. Beschränken von Cookies in den Browsereinstellungen. Der Nutzer / die Nutzerin kann das Laden der Plugins grundsätzlich auch mit Hilfe von Add-Ons (Script-Blockern) für den Browser komplett verhindern.

Mehr dazu in der jeweiligen Browser-Anleitung:


Kontakt Datenschutz

Bei Fragen oder Anregungen wenden Sie sich an: info@camiontransport.ch

CAMION TRANSPORT AG, Hubstrasse 103, Postfach 840, 9501 Wil SG

 

Die Datenschutzrichtlinien werden in unregelmässigen Abständen angepasst oder ergänzt. Es gilt bei jedem neuen Aufruf der Website die aktuelle Version.

Stand Februar 2020

Online Bewerbung: AGB und Datenschutz

Online Shop: AGB und Datenschutz

Kurse: AGB und Datenschutz