Stapler Module

Wir vermitteln die Lebensretter.

Staplerfahrer brauchen für ihre Tätigkeit spezielle Kenntnisse und Fähigkeiten. Sie durchlaufen eine gezielte Ausbildung und legen eine Prüfung ab. Das Niveau dieser Ausbildung ist in der Richtlinie der SGL (Schweizerische Gesellschaft für Logistik – heutige GS1) festgelegt.

Die Ausbildungsdauer für Personen mit Erfahrung im Umgang mit Maschinen (z.B. Traktorfahrer, Baumaschinenführer, Lkw-Fahrer) beträgt mindestens zwei Tage, für Personen ohne Erfahrung (z.B. Neueinsteiger, Lehrlinge) beträgt sie vier Tage. Die Ausbildung wird mit einer theoretischen und praktischen Prüfung abgeschlossen. Bei positivem Resultat erhalten die Teilnehmer von der Staplerfahrschule einen Staplerfahrausweis mit Kursbestätigung ausgestellt.
(Quelle: suva.ch


CAMION TRANSPORT bildet die Mitarbeitenden seit vielen Jahren im Führen von Flurförderfahrzeugen aus. Wir leisten damit einen aktiven Beitrag zur Förderung der Arbeitssicherheit und zum persönlichen Schutz des Staplerfahrers sowie anderer Mitarbeitenden. Die Staplerfahrschule ist Suva-anerkannt. Die angebotenen Kursmodule stehen auch externen Interessenten offen. Die Qualität wird mittels Abnahme der Ausbildungslehrgänge durch die Suva sichergestellt.


PDF Kursprogramm 2017

Kursleiter: Bruno Frischknecht

Sämtliche Kurse finden in deutscher Sprache statt und sind CZV-anerkannt.
Anfragen für Kurse in französischer oder italienischer Sprache richten Sie bitte an bruno.frischknecht@camiontransport.ch.