News

09.04.2019

Emissionsfrei in die Innenstadt

Spannender Impulsmorgen

Heute, am 9. April 2019 fiel der Startschuss zu unserer Pilotphase der emissionsfreien Auslieferung.

Um 10 Uhr trafen die geladenen Gäste aus der Transport- und Logistikwelt, Pressevertreter wie auch Kunden in der Lokremise St.Gallen ein. Während dem Willkommenskaffee folgte die erste Überraschung. Nämlich die Vorfahrt des Elektro-Lkw «eActros» von Mercedes-Benz, ein Cargo eBike und ein eScooter. Alle in einheitlichem Erscheinungsbild.

Bruno Jäger, Verwaltungsrat von CAMION TRANSPORT erklärte in seinem Teil, was CAMION TRANSPORT zum Schutz der Umwelt unternimmt und lüftete das Geheimnis, was die drei Fahrzeuge mit emissionsfreien Auslieferung zu tun haben. Ihm folgte Andreas Hollenstein, Leiter Infrastruktur und Umwelt von CAMION TRANSPORT. Er erläuterte Ziele und Umsetzung der Pilotphase und was mögliche Ergebnisse sind.

Jürg Lüthi, CEO von Mercedes-Benz Trucks Schweiz erklärte die vier Bereiche ihrer Road Efficiency und deren ökologische und ökonomische Vorteile. Ueli Traber, Mitinhaber von Die Fliege Velokurier in St.Gallen, stellte ihr Transportkonzept vor und ging auf die Schnittstellen zu CAMION TRANSPORT ein.

Marc Mächler, Regierungsrat und Baudirektor des Kantons St.Gallen zeigte auf, weshalb «smarte Cityhubs» im Interesse des Kantons stehen. Zum Schluss referierte der St. Galler Stadtpräsident Thomas Scheitlin darüber, weshalb die Innenstädte neue Lieferkonzepte brauchen.

Wir blicken auf einen gelungenen Event zurück und freuen uns, mit der Pilotphase erste Erkenntnisse für das längerfristige Ziel – die emissionsfreie Auslieferung in die Innenstädte – sammeln zu können.

 

Weitere Informationen laufend unter emissionsfrei.ch